Die ALUMERO Group investiert 2 Mio. Euro

Die ALUMERO Guppe mit Headquarter in Seeham (Österreich) eröffnete am 19. Oktober im Werk Sl. Bistrica (Slowenien) feierlich die neue Pulverbeschichtungsanlage. Insgesamt wurden knapp 2. Mio. Euro investiert.

Die ALUMERO Group zählt zu den Aufsteigern in der Aluminiumbranche wenn es um durchdachte, maßgeschneiderte Lösungen rund um den Werkstoff Aluminium geht. Das internationale Unternehmen mit Eigentümer und CEO Manfred Rosenstatter versteht sich nicht nur als Produzent von Aluminium Strangpressprofilen mit mechanischer Weiterverarbeitung, sondern auch als Systemanbieter in den Bereichen Solar/PV, Fenster-, Türen- und Fassadentechnik, LKW Ladeplattformen, Lärmschutz, Zäune und Balkone uvm. Mit funktionellen Design- und Konstruktionslösungen und einem kostengünstigen, rationellen Maschineneinsatz schafft ALUMERO nachhaltige Lösungen für innovative Ideen.

Mit einem umfassendem Dienstleistungs- und Produktionsangebot begleitet ALUMERO seine Kunden und Partner vom ersten Schritt der Planung über automatisierte Produktanfertigungen bis hin zu kundenspezifischen Verpackungs- und Logistikkonzepten.

Wesentlich für das erfolgreiche und nachhaltige Firmenwachstum war, dass ALUMERO immer seinen Grundwerten treu blieb. Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Berechenbarkeit steuern die Organisationsstrukturen und sichern den nachhaltigen Erfolg.

Um auch weiterhin den hohen Markt- und Kundenanforderungen gerecht zu werden wird der Standort in Polen mit einem neuen 1200 m² großen Bürogebäude und einer zusätzlichen 2300 m² großen Produktionshalle ausgestattet. Auch der Produktionsstandort Slowenien wird mit einer Investition in eine moderne Pulverbeschichtungsanlage und in eine Produktionshallenerweiterung vergrößert., erklärt CEO Manfred Rosenstatter.

Zukunftsfähigkeit, Berechenbarkeit, Nachhaltigkeit – das sind die Unternehmenswerte die bei ALUMERO den Ton angeben. Diese Werte stehen bei allen Entscheidungen an oberster Stelle und sorgen für zuverlässige, ehrliche und partnerschaftliche Kontinuität.