Warum Aluminium?

Etwa 8% der Erdkruste bestehen aus Aluminiumverbindungen in verschiedensten Formen. Somit gehört Aluminium zu den wenigen Rohstoffen, die nahezu unbegrenzt zur Verfügung stehen. Aluminium verfügt über Eigenschaften, die es für die heutige Welt unentbehrlich machen.

Es weist eine enorme Stabilität bei niedrigem Gewicht auf, ist korrosionsbeständig, beliebig formbar, ungiftig, mit anderen Stoffen kombinierbar und schier endlos wieder verwertbar. Aluminium kann in unendlichen Recyclingkreisläufen ohne Qualitätsverlust immer wieder verwendet werden. Die für das Recycling benötigte Energie beträgt nur noch 5% des Erstenergieaufwandes. Der Anteil an Umschmelzaluminium liegt weltweit inzwischen bei 35 % des jährlichen Verbrauches, Tendenz steigend.

An die Zukunft denken und mit Aluminium bauen.

Extrem leicht

Gut formbar

Sehr langlebig

Komplett recyclebar